Chinakohl in Sahnesauce

Dieses Chinakohl Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt der ganzen Familie ! Aus den weißen Teilen des Chinakohl Salat kann der wunderbare Chinakohl in Sahnesauce gezaubert werden. Dazu benötigt man den überschüssigen Chinakohl von diesem Rezept oder, je nach Personenanzahl, zwischen 250 Gramm (zwei Personen) und 500 Gramm (vier Personen) Chinakohl. 

Außerdem brauchen wir folgende Zutaten:
ein bis zwei Zwiebeln
Tomatenmark
Paprikapulver
einen halben Becher Sauerrahm
grüne Kräuter zum Garnieren, wie Petersilie oder Korianderkraut

Den Kohl waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und schneiden und in Öl oder Kokosfett glasig braten. Chinakohl zugeben und mit einem Esslöffel Tomatenmark mitbraten. Solltet Ihr kein Tomatenmark zu Hause habe, kann auch mit etwas Karottenbrei und Kurkuma würzen, das schmeckt herrlich. Nachdem das Gemüse bissfest gekocht ist, kommen Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Sauerrahm dazu.

Zum Servieren wird das Gericht mit frisch gehackten Kräuern garniert.

 

Astrologische Analogie

Wenn wir es astrologisch betrachten, so werden mit diesem Chinakohl Rezept Menschen mit dem Mond im Zeichen Stier oder eine Betonung des Zeichens Stier besonders angesprochen. Alles Formen von Kohl werden laut Rüdiger Dahlke dem Zeichen Stier zugeordnet, auch die Sahne, die das Gericht sehr füllig werden lässt, passt gut zum Stier.